Mitmachen

 

Aktive Mitarbeit in der Gruppe Bonn-Endenich

MITMACHEN LOHNT SICH!!!

Mach mit!

Regelmäßig alle vierzehn Tage schreiben wir Appellbriefe zu aktuellen Menschenrechtsverletzungen (urgent actions). Schick uns/schicken Sie uns einfach eine e-mail , wenn du/sie eine mitmachen willst/wollen.. Dann nehmen wir Sie/dich in unseren Verteiler auf und es gilt für Sie/dich nur noch: einfach ausdrucken, und unterschreiben und wegschicken. einfach Wochen trifft sich unsere Gruppe in den Räumen der ev. Trinitatiskirche in Bonn-Endenich.
Dort planen wir unsere Aktionen und tauschen uns über aktuelle Menschenrechtsthemen aus. Zu unseren Aktionen zählen Informationsstände in der Bonner City, in Beuel und in Endenich, das Bilden von Menschenketten, Mahnwachen und Kooperationsveranstaltungen mit Organisationen, die die gleichen Ziele wie wir von Amnesty verfolgen.
Komm einfach mal zum „Reinschnuppern“ vorbei und wenn’s gefällt natürlich auch zum Dabeibleiben. Wir freuen uns über jeden und jede, der/die bei uns mitmachen will.

Mach mit!

Wenn Du dich speziell für die Unterstützung von Flüchtlingen bei ihren Asylanliegen interessierst, wende Dich an die Amnesty-Asylgruppe. Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat trifft sich die Gruppe ab 19:00 Uhr im Amnesty-Bezirksbüro in der Heerstraße 30. Mehr unter amnesty-bonn-asyl.de

Wo treffen wir uns?

Räumlichkeiten der Trinitatiskirche Bonn-Endenich, Brahmsstr. 14, 53121 Bonn

Wann treffen wir uns?

Jeden zweiten Montag, das exakte Datum erfährst Du unter dem Menüpunkt Termine.

Du hast im Vorfeld noch Fragen?

Kein Problem schreibe einfach eine E-Mail an uns.

16. Juli 2019